Montag, 25. November 2013

gohrisch

einer meiner lieblingsplätze hier ist der gohrisch
der name kommt vom slawischen wort für stein............


irgendwie fühlt sich der gohrisch an wie ein "richtiger" berg. obwohl er keiner ist, so wie all die anderen "steine". einfach ein sandsteingnubbel den die elbe übrigliess als sie noch oben auf der ebenheit herummäanderte.





trotz erschliessung mit leitern und treppen und einem winzigen pavillion ist es wild da oben. wenn´s unten regnet schneit es am gipfel, der wind ist immer ein bisschen stürmischer.




die fotos sind aus 3 jahreszeiten - sommer, herbst und winter. winter ohne schnee. muss ich noch nachholen. ganz vorsichtig natürlich. 

Kommentare: