Sonntag, 10. Juli 2016

nicht jammern - selber nähen / glockenrock - finale!



halloooo!
noch jemand da?




nachdem der rock jetzt übernacht aushängen durfte nähen wir haken und steg an als verschluss für den bund:




dann ziehen wir das gute stück an und kontrollieren im spiegel den saum - zipfelt da etwas was?
das kann bei lose gewebten stoffen schon mal passieren - jetzt ist der moment das auszugleichen.
dann wird der saum versäubert und 1cm nach innen umgeschlagen und gesteppt.
ausbügeln! 

FERTIG!




wer möchte kann den rock noch mit superpraktischen taschen versehen.
ich habe meine spontan aus dem halben tellerchen gemacht der beim taille-ausschneiden übrigblieb:





die taschen werden rundherum versäubert und der tascheneingriff umgesteppt - alle anderen nahtzugaben 1cm nach links umbügeln.
dann habe ich den rock angezogen und den perfekten platz für die taschen gesucht - provisorisch mit nadeln gesteckt.
wieder auf dem tisch mit hilfe des massbandes beide taschen symmetrisch anordnen, mit nadeln stecken und dann aufsteppen:


 


natürlich könnt ihr auch 3- oder 4eckige, runde oder herzförmige taschen machen - oder nur eine oder po-taschen. eine kängaroo-tasche vorn....
und auch diesen rockschnitt könnt ihr varieren in der länge oder am saum eine paspel/borte/rüsche ansetzen - ihr könnt ihn in wolle für den winter nähen oder applikationen aufbringen oder für sylvester in spitze oder tüll fertigen.

und jedesmal wird er anders aussehen!





meiner mitstreiterin tinas fortschritte sieht man auf ihrem blog:





zuschnitt HIER 

und 

nähen HIER



Kommentare:

  1. sehr toller rock und total schönes wasserfalltropfenfoto von dir!
    liebe grüße, ich bin dann mal weg...
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Dich wirklich bewundernswert. Nächstes Jahr ist für mich auch selber Nähen das Programm, alles hat Löcher und geht in Fetzen, die ich noch auftrage, dann lege ich auch los. Kaufen kann man ja fast nüscht mer.
    Somit ist dies der Vorlauf für mich, und ich spitze dankbar bei Dir rein und lasse mich anstecken :)
    Ganz lieben Gruß, hab eine tolle Woche, die Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen - liebe méa!
      da hast du recht - kaufen ist kaum noch eine option - ich war letztens mal mit einer freundin in "der stadt" - gruselig. aber stofftechnisch muss man auch ganz schön findig sein mittlerweile - ordentliche stoffläden, die mehr als "bastelmaterial" anbieten sind rar! gut - hamburg dürfte da besser aufgestellt sein.....
      wenn du rat brauchst - jederzeit :-)
      xxxxxx

      Löschen
  3. Superschön - der Stoff gefällt mir! Ich hab lange überlegt, ob ich mitmache (so ca 5 Minuten, das ist lange!) und mich dann dagegen entschieden.. ich habe nämlich gar keine "richtige" Nähmaschine. Aber das soll sich ändern.. Viel Spaß beim Tragen, der Rock ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! dann hol dir mal ´ne maschine! nähen macht glücklich :-)
      xxxxx

      Löschen
  4. It's lovely to see the finished skirt once more, and that photograph of you is great. xxx

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist echt klasse geworden. Hab ich neulich schon bei L.T. bewundert.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Beate das haste aber ein tolles pink für mich gefunden :)
    Ich freu mich schon so auf den fertigen Rock. Ich nähe den Saum per Hand nach dem zick zack versäubern, ich finde das so entspannend.
    Taschen hab ich keine, wir wollen jetzt mal nicht übertreiben :)
    Wobei Taschen immer cool sind, man weiss immer wohin mit den Händen.
    Tinas To do Liste: nähen bügeln shooten :)
    Bis nächsten Montag! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das schickste pink für tina!!! handsaum! hut ab! taschen kannste ja später noch draufmachen....
      dicken drücker! xxxxxx

      Löschen
  7. Bin jedes mal ehrlich begeistert wenn ich den Rock sehe. Er ist zeitlos, macht eine super Figur, trägt sich bestimmt bequem und ist fürs Styling ein Allrounder. Da rennt man oft stundenlang herum um sowas zu finden .. zack, selber nähen! Tolle Aktion von euch <3

    Liebe Grüße, Bussis :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit figurmachen kann ich unterschreiben - sooo sanduhrig bin ich nämlich gar nicht :-)
      umärmelung! xxxxxx

      Löschen
  8. Puhh, da raucht mir der Kopf, liebe Beate von all den Möglichkeiten. Bewundernswert, Dein Talent! Für mich sind das Böhmische Dörfer. ;-) :-)
    Und wie eine Filmdiva schaust Du wieder aus!
    Jetzt komme ich spät noch vorbei und danke Dir auch noch für Deine Kommentare .... an mir ist schon eine kleine Komikerin verloren gegangen, merkt man vielleicht nicht beim Schreiben, aber Schreiben ist das Eine, Sein das Andere :-) Und die Wildview Cam-Bilder sind online - jedenfalls der erste Teil ;-)
    Liebe Grüße und frohes Designen + Nähen weiterhin
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen! und in böhmischen dörfern kenn ich mich auch aus ;-)
      xxxx

      Löschen
  9. Vielen Dank für die aufs wesentliche reduzierte Anleitung. Sowas geht wirklich nur, wenn man die Knackpunkte kennt. Es erinnert mich ans Fliesenlegen. Das macht man auch nach Gefühl. Keine Wand und kein Boden ist Bleistiftgerade. Da muss man auch immer optisch ausgleichen. Trotzdem gibt es ein paar Kernpunkte zu beachten. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kennst dich aus mit fliesen! wenn das bad dran ist dann frag ich dich um rat! und - machste dir jetzt einen rock? xxxx

      Löschen
  10. Also, schön ist er geworden! War natürlich nicht anders zu erwarten bei der Profi-Frau!
    Ich habe gar keine Nähmaschine mehr. Irgendwann war meine kaputt und wurde nicht ersetzt. Bin eh gänzlich unbegabt. Allerdings habe ich sogar schon Raff-Rollos genäht - da war ich stolz drauf, es gab damals noch nirgends welche zu kaufen. Ist ca. 40 Jahre her! ;-)
    Stoffläden sind auch nur noch Mangelware hier in der Stadt. Einen wirklich schönen und qualitativ guten Stoff zu finden ist gar nicht so einfach. Als ich mir von einer Freundin - sie ist Maßschneiderin - eine Bluse nähen ließ, war ich lange auf der Suche...
    Auf jeden Fall ein toller Näh-Kurs, liebe Beate (wäre das nichts für ein Video?) und ich bin gespannt auf Tinas Rock und eventuelle Fortsetzungen...
    Sehr herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön sieglinde! es war mal ein versuch den mädels was an die hand zu geben um sich eine bisschen unabhängiger zu machen. so wie du mit deinen rollos - bin mir sicher die sind damals sehr bestaunt worden!
      video? wer soll das machen? der bahnwärter muss geld verdienen - bin schon froh dass er mal 5min hat um mich zu knipsen :-)
      lieben grüss! xxxxx

      Löschen
  11. How wonderful it looks! I love the pockets, the sign of a quality garment! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you vix! would that system not work for your curtain/duvet cover projects?? xxxxxx

      Löschen
  12. Supertoll ist deine Anleitung geworden, liebe Beate - und der Rock natzürich auch! Ich werde in meinem ANL-Post am 15. nochmal zu dir hier verliken, denn da ich ja meine Rockverlängerung zeige, passt dein Rock-DIY da ja gut dazu! :o)
    Alles LIebe an alle BWHler! Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke traude! und du machst ja auch mächtige fortschritte was das nähen betrifft!! danke jetzt schon fürs verlinken. es wird noch eine kleine zusammenfassung geben mit allen arbeitschritten/posts.....nächste woche oder so. <3liche grüsse zurüüück xxxxxxx

      Löschen
  13. Very, very fun skirt - those pockets rock! You have such an awesome eye for design, dear Beate.

    xoxo ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  14. liebe beate, ich habe meinen rock schon fertig und liebe ganz besonders die praktischen taschen.
    vielen dank für die tolle anleitung und den schubs, mich ranzutrauen.
    habe leider keinen blog, auf dem ich ein foto posten könnte.
    viele grüsse aus münchen, henni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe henni! das freut mich wirklich sehr - was für ein tolles, unerwartetes feedback!!!
      wenn du möchtest dann schicke doch bitte ein foto an mich - ich möchte einen post mit allen ergebnissen dieser aktion machen. an: mein.name(bei)gmx.de :-)
      xxxxx

      Löschen