Dienstag, 13. Dezember 2016

erste winterwanderung






seit tagen war es frostig - der reif im garten wurde immer dicker. die sonne schien und der himmel war so blau wie er nur im winter ist.
da hält es uns natürlich nicht in der hütte!!


















nicht #military style sondern originale vintage lodenjacke der schweizer armee - flaschengrün überfärbt. wind- und regendicht und atmungsaktiv.








die formidable frau hummel hat mich interviewt in ihrer aktuellen reihe 
ich fühle mich sehr geehrt - ist doch frau hummel ein grosses vorbild in sachen nachhaltigkeit!!





Kommentare:

  1. Die Jacke ist toll! Dagegen kann jede Military-Style-Joppe einpacken ;-) Das Ding flaschengrün zu färben ist eine tolle Idee und zum Rock sieht sie einfach formidabel aus. Wow! Ich mag den Wander-Anzug richtig, richtig gern.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fran - obwohl ich die jacke eher praktisch als elegant finde :-) also zum wandern richtig schön!
      xxxxx

      Löschen
  2. Hui Beate was für tolle glitzernde Fotos. So ein eiskalter Wintertag kann gut angezogen echt herrlich sein. Super Idee mit der Schweizer Armeejacke, wenn die nicht widerstandsfähig ist weiss ich auch nicht. Hach ich mag Deine Mütze. Hab ich ein Faible für. Danke für die sonnigen Bilder :)
    Drück Dich, tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. baskenmütze ist wirklich eine tolle erfindung! schick und praktisch und in allen regenbogenfarben erhältlich :-)
      xxxxxx

      Löschen
  3. Eine Schweizer Armee-Jacke?? Das ist ja mal ein Ding! ;oD Aber ich weiss schon, die Dinger sind warm, strapazierfähig und von beinahe unkaputtbarer, toller Qualität. Hab früher zum Reiten im Winter immer einen Loden-Armeemantel getragen (bei uns heissen die Kaputt- frag mich nicht warum, *gg*!), und eigentlich gibt es nichts Besseres. Da sind dann auch gleich die Beine noch mollig warm abgedeckt.
    Deine Jacke passt perfekt zu diesem tollen Rock, den ich extrem hübsch finde. Ausgesprochen kleidsam!
    Isses nicht herrlich jetzt? Ich glaube, ich wiederhole mich, ghihihi! Auch meine Ponys sind sehr begeistert. Weil die Tempis seit längerem immer nur knapp über der Nullgradgrenze liegen sind ihre Weiden dauergefrostet, sodass sie jetzt täglich Weidegang haben. Das wäre nicht möglich, wenn das Land weich und matschig wäre- da könnte man nach einem Tag schon Kartoffeln stecken, und die Hufeisen würden sich wohl eines nach dem andern verabschieden. Und sind meine Ponys zufrieden, dann bin ich es auch! ;oD
    Danke, danke danke für das grosse Kompliment! Ich-ein Vorbild? - huiiiii! Und das aus deinem Mund, dir, dem Nachhaltigkeitsleitstern vom Dienst........(und das meine ich jetzt ohne jede Ironie, ne?) Dass diese Anerkennung von dir kommt freut mich umso mehr!
    Hab einen behaglichen Abend noch, liebe Grüsse! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hummelsche - wir versteh´n uns! :-)
      deine ponies habens gut - und sind bestimmt auch schön dick "angezogen" jetzt!
      xxxxx

      Löschen
  4. Hallo Frau Bahnwärterin,

    "I'm in the Army now, träller.." noch so ein Lied aus meiner Jugend. Richtig schönes flaschen-tannengrün , deine Jacke, coole Idee mit dem Färben.
    Die Frostbilder mag ich gern.
    Letzte Woche hatten wir auch das Glück von frostigen Nächten, die gemischt mit Nebel, der sich dann aufgelöst hatte, ergaben wunderbar gezuckerte gefrostete Baumwipfel. Das war nicht nur Winterwonderland, sondern Winterwonderzauberfrostland. Leider schon wieder vorbei, da Plustemperaturen.
    LG :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt hier auch lau und nass. vorgezogenes x-mas-tauwetter. mal sehen wie der winter weitergeht.......
      xxxx

      Löschen
    2. ist das arme Lisbethchen krank? hab ich weiter unten in einer Antwort gelesen. Das Arme, hoffentlich wird es bald wieder besser. Schnurrige Grüße an's Lisbethle.

      Löschen
    3. die würmer hatten überhandgenommen - normal bei freigängern - jetzt nimmt sie medizin und fühlt sich schon besser. zähes kleines kerlchen :-)
      xx

      Löschen
  5. Sooo pretty. I can feel the cool air on my hot skin.
    Your pretty hat will go with your new glasses! These things warm my heart ;-)
    Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. you´r in the midst of summer - right? would like to have a golden yellow wool dress.........
      :-)
      xxxxxx

      Löschen
  6. Beate, wenn Du mal nun nicht selbst ein Apfenzglitzchen bist, hm? Die Idee mit dem Flaschengrün ist göttlich, so sieht das viel strahlender und deutlicher aus.
    Ich habe auch einmal eine Armeejacke umgenäht, Applikationen drauf, nur das mit dem Färben fiel mir da erst nachher ein... höm...
    Da ging das dann nicht mehr...
    Hab es weiter winterwunderlandig, hier ist es mild und meine Olivenbäumchen freut es, sie können weiter draußen bleiben.
    Auch wenn das natürlich nicht so schön aussieht, wie nun bei euch.
    Ganz liebe Grüße, die Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die gabs schon so gefärbt in 2.hand-laden - auch in weinrot und schwarz......
      xxxxx

      Löschen
  7. What a fabulously colourful outfit on such a criminally cold day! Mind you I can cope with the cold if the skies are bright and sunny. Here we're having unseasonably mild weather but I haven't seen sunshine or a dry day for almost a week! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. -3°C is not very cold for a winter here :-)
      wish you some sunshine!!! xxxxxx

      Löschen
  8. Whow - was für tolle Bilder! Da kann man den Frost richtig fühlen. Und ´ne schicke Wanderin dazu. Pass auf, dass die Waldtrolle dich nicht wegfangen, denen wird das nicht so oft geboten, sonst nur Tatzen-Plastik-gewandete Wanderer unterwegs...
    Was ist denn das für ein geheimnisvolles Loch neben dem Vogelfutterhäuschen? Eine Katzenfalle? (sorry, Lisbeth)
    Oder soll da mal ein Baum rein?
    Liebe Grüße,
    Annnett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der troll hat mich doch schon weggefangen :-)
      das "loch" ist der malerbottich-seerosenteich - im winter ist die blume mit etwas wasser in einem eimer im keller einquartiert......
      xxxxxx

      Löschen
  9. Hallo du liebe Beate,
    hui, du hast in letzter Zeit sooo fleißig gepostet und ich bin kaum nachgekommen, hechel, hechel. Dabei könnte ich nichtmal behaupten, im bin im Weihnachtsstress, denn den habe ich nicht, aber irgendwie bin ich vom Urlaubsmodus noch nicht so richtig in den Alltagsmodus rübergeflutscht, jedenfalls was das "Funktionieren" betrifft ;-)
    Hach, sind diese klirrenden Wintertage nicht herrlich!?! Jetzt haben wir auch wieder welche, zwischendurch hatte es Frühlingstemperaturen - die hätte ich nicht unbedingt gebraucht, da spielte mein Keislauf Karussell - davor ebenfalls solchen schönen Zuckerfrost - und wir mussten natürlich ins Büro. Nur ab und zu mal draußen walken oder wenigstens durch den Garten knirschen. Dein Ensemble mit echter Armeejacke in Grün finde ich toll, wirkt warm und beatig-rockig.
    Und jetzt flitze ich schnell noch zum Apfenzglitzchen!
    Lass dich feste drücken - alles Liebe, dem Banwärter natürlich auch - und knuddeldiekatz (ich hoffe, sie ist freudig durchs knirschkalte Revier unterwegs und hat ihren Husten (?) wieder angebracht!)
    Auf bald, trau.mau
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/anl-12-beschenk-dich-selbst-giveaway.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ts. urlaubs-jetlag! :-)
      so föhniges wetter hatten letztens auch - mir ist fast der schädel geplatzt...... lisbeths husten scheint besser - aber die würmer ärgern sie und das medikament dagegen schmeckt auch fies - mein armes hascherl!
      xxxxx

      Löschen
  10. Da isser ja wieder, der formidable Rock! Zusammen mit der übergetünchten Jacke - perfekt! Wie gerne wäre ich da mit Euch durch den Wald hoch spaziert. Hocke seit Tagen fast nur in der Bude, entweder hinterm Bürofenster eingesperrt oder weil es dunkel ist. Sonntag wär ein guter Tag für den Wald, kreuze ich mir mal an :-)
    Zu Deinem Kommi bezüglich des Kamines. Ähem, Du hast den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen. Wir haben den Kaminofen leider äußerst selten an. Dank Fussbodenheizung ist es zumindest nie fusskalt. Feuern wir den Ofen an, wird es bullig heiß in der Bude, denn die Heizung ist schwerfällig langsam und regelt sich nur über Außenfühler :-(
    Liebe Grüsse von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt den waldspaziergang ankreuzen und vor allem machen!! :-)
      xxxx

      Löschen
  11. Beim so einem Wetter hält mich auch nichts drinnen. Ich habe die erste n Wintertage auch genossen.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ne! mittlerweile muss man sich ja überwinden um auch nur die asche rauszubringen...... brrr.
      xxxxx

      Löschen
  12. The frost and typically blue winter skies have disappeared from Belgium. I think I have sent them your way! Fabulous frosty photos and I like your walking outfit, making a mental note that I should be on the lookout for a mustard colour beret! Lots of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. you will look gorgeous with a mustard beret!!
      xxxxx

      Löschen
  13. Jacke und Rock ergeben ein wunderschönes Outfit, Mütze und Schal machen deine Kleidung perfekt! Kälte ist schon was tolles, bin ebenfalls gerne bei solchen Temperaturen unterwegs :)

    Liebe Grüße! (Danke fürs Nachfragen <3 , bin wieder Fit und auf den Beinen. Die Beiträge hatten sich automatisch veröffentlicht, daher sah alles etwas seltsam aus.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich ja beruhigt! :-)
      schön dass es dir besser geht. kälte ist mir lieber als feuchtigkeit - die hab ich sogar in den knien wenn ich im haus bin....
      xxxxxx

      Löschen
  14. Danke danke danke für das Mitnehmen in den Winter. Hach. Hach. Ehrlich. Deine Bilder machen mich sehr glücklich...so muss der Winter sein. Und deine Armeejacke? Ich erinnere mich daaahhhling...LG und schönes Wochenende. Sabina

    AntwortenLöschen
  15. toll frostigsonniges bei dir!!
    bei so einem wetterchen halten wir immer ausschau noch dem brocken und wenn er frei liegt, geht es oft in den harz. aber die letzte woche war hier nur graue suppe und vorletzte naja... am schönen tag hatten man anderes zu tun.
    vielleicht klappt es ja heute!
    lieben gruß, mano

    AntwortenLöschen
  16. Beate, you are the most gorgeous, the most unique hiker ever! Fantastic blue sky, trees, frost on grass... Beautiful hike! I am such a wuss! I refuse to get out of the house when it's cold, haha! :)

    Love you!

    AntwortenLöschen