Montag, 19. Dezember 2016

CELEBRATION / midlife fun bloghop / festliches Ü40

DEZEMBER
der festlichste monat. auch wenn man der ganzen weihnachtsfeierei nichts abgewinnen kann - 2/3 des tages dunkelheit und feuchtkaltes wetter verlangen ja geradezu nach kollektiven räuschen....

ich weis noch nicht was natalia und tina so anstellen an den langen abenden rund um die wintersonnenwende - denke mir aber dass sie diese mit ordentlich glanz zu erfüllen wissen!

diesen post mit bildern zu versehen war eine kleine herausforderung. der erscheinungstermin liegt VOR den ganzen festivitäten!
also gibts hier heute ein improvisiertes sammelsurium.....


ACHTUNG - FESTIVE BILDERFLUT!


festliche farben: feuriges rot & goldenens gelb - und statt pailletten schneeflocken - echte natürlich!


schon anfang dezember war ich mit einer freundin auf dem weihnachtsmarkt in der kreisstadt verabredet. nicht um da china-poly-mützen oder erzgebirgs-massenware zu schoppen - sondern schlicht und einfach für bratwurst, krapfen und glühwein. nunja - die genussmittel waren in ordnung, über den markt an sich kann man sagen: "sie haben sich bemüht".
aber als ich zuhause - genaugenommen 2km von zuhause - aus dem bus stieg schneite es ganz wunderbar! 
und da wurde mir direkt festlich ums herz!

auch das haus hatte sich rausgeputzt:


die hellen punkte sind tatsächlich die im blitzlicht funkelnden schneeflocken!


FESTLICHE MODE

ist ja ein weites feld - von der jeans mit glitzersteinchen bis zu den roben auf den roten teppichen. dazwischen platz für jede menge phantasie!
jedoch - als ich noch "in der branche" arbeitete konnte ich eine gewisse furcht vor festlicher mode feststellen...... 
dabei sind feste doch 
DIE GELEGENHEIT
 seinem affen mal richtig zucker zu geben.
du hast keinen affen? dann wirds aber zeit dir einen anzuschaffen!





hier also die "testläufe" zweier "ausgehanzüge" für diesen dezember.

NR.1
THEATERBESUCH

das stück: "89/90" im staatsschauspiel dresden




3 stunden sitzen verlangt komfortable kleidung - mein sinn für ästhetik eleganz. ein weiter midi-rock in dunklem lila und die weite wollbluse mit antikem druck erfüllen die vorgaben perfekt. 
die kette massiv, aber schwach im kontrast - schmückt ohne weihnachtsbaum-assoziationen zu wecken. 
schwarze dicke strumpfhose - es ist immerhin ein montag -, beige stiefeletten mit hohem absatz und gesteppte goldkettentasche. 
vll. bügele ich den rock noch......









UND DANN - SYLVESTER!
NR.2

ich will tanzen! deswegen schwingenden rock und die tanzschuhe. das ringelnicky eines russischen matrosen ist die persönliche note, glitzerkette und schimmernder stoff für den rock machen´s festlich. pferdeschwanz ist angenehm wenn´s einem vom tanzen heiss wird - aber weniger streng und leichter zu "reparieren" nach einem wildem boogie als eine hochsteckfrisur. die clutch farblich passend. 
extra tip - netzstrümpfe. draussen wärmer als nylons, drinnen atmungsaktiver. und fast unzerstörbar. ausserdem machen sie ein schönes bein!














beide röcke, die bluse, die farbige kette und die clutch sind #von mir. der rest #vintage, aus´m #armyshop etc.....


FESTLICH GESCHMINKT
der unbeholfene versuch das festliche augen-makeup zu knipsen.
schwarzer lidstrich, silberner lidschatten übers ganze lid verteilt bis zu den augenbrauen und inkl. innerem und äusserem augenwinkel - ruhig grosszügig sein! schwarze wimperntusche. 





WIR FEIERN ZUSAMMEN!

smokin´hot in purpur:



in glutrot mit edlem schwarz:




FESTLICHE TAFEL MIT HÜHNCHEN IN ROTWEIN



und gaaanz braver miezekatze!!




feiert schön!!!



Kommentare:

  1. Die Ketten zum Theater Gewand sind zauberhaft! Mit den langen offenen Haaren siehst du aus wie eine Künstlerin die zum Theaterensemble gehört :)
    Dein Gewand für Silvester ist der Knaller! Der Rock ist aber auch wunderschön, das Streifenshirt dazu genial <3
    Das Haus mit Schneeflocken und Beleuchtung bildet den Glanzpunkt dieses Beitrags, ich spüre förmlich wie gerne du daheim ankommst :)

    Liebe Grüße von mir zu dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci!! für die komplimente und für das schöne wort "gewand"! <3
      xxxxx

      Löschen
  2. Both your outfits are just wonderful, Beate. Effortlessly glamorous. You look both beautiufl and wonderfully comfortable.
    Lisbeth is as pretty as a picture and your disco snowflake photo is a joy to behold. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx! love "effortlessly glamorous"!
      i was surprised when i saw how that photo came out! :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. Die Stimmung mit den Schneeflocken um Dunkeln hast Du wunderschön eingefangen.

    Den Rock mit der Musterbluse finde schön kombiniert, auch mit dem Schuhen dazu. Die weite Bluse sieht toll aus, obwohl auch der Rock weit ist. Klappt gut in dem Fall.

    Dass mir der Silvesterlook zu viel Stilbruch hat, ist klar - oder? Was damit bestätigen dürfte, dass er gelungen ist :).

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      danke ines - wenn du noch einen affen brauchst - sie sind wohl grad im angebot.....
      xxxxx

      Löschen
  4. uiuiui, was für ein toller Post!
    da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll.

    du leuchtest geradezu auf dem ersten Foto, dann deine offenen Haare, so toll.
    Mir gefällt dein Sylvesterensemble etwas besser als der Theaterbesuch, die Kette könnte glatt vom Kronleuchter sein, die Schuhe *schwärm* und der Rock !!
    das Knusper- ähh Bahnwärterhäuschen im Schnee!!
    und erst das Lisbethchen *love*

    also, wenn bei diesem Post keine besondere Stimmung aufkommt, dann weiß ich auch nicht.
    Feier' du auch schön mit deinen lieben,
    LG :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön für so viel überschwang!! :-)
      xxxx

      Löschen
    2. oh, da sind wohl die Pferde etwas mit mir durchgegangen, aber dein Post trifft voll in mein weihnachtlich-winterliches Herz!!
      auf dem Sylvesterbild siehst du aus wie eine Schneeprinzessin mit dem silbereisblauen Rock und der Kette.
      LG :-))

      Löschen
    3. alles gut! ich mag überschwenglich! :-)

      Löschen
    4. ich auch manchmal,
      momentan bin ich eher bei Joni Mitchell:" I wish I had a river I could skate away on"
      ich muss nur noch einen finden ,der zugefroren ist. hoho
      aber ich glaube, zu Weihnachten werde ich mein weiß-blaues Ringelshirt raus suchen und es gewagt mit einem Rock mit Blumenmuster in braun-weiß kombinieren. Inspired by the railroadlady, :-))

      Löschen
    5. du brauchst ein blog - ich will fotos davon sehen :-)
      xxxx

      Löschen
  5. Jetzt habe ich wieder was gelernt. Netzstrumpfhosen sind tatsächlich wärmer als Nylon? Das wäre doch glatt mal eine Überprüfung wert, denn ich finde Netzstrumpfhosen (wenn schon Strumpfhose) wesentlich schöner als "normale" Strumpfhosen.

    Schöne Bilder und stimmungsvoll bis aufs i-Tüpfelchen = brave Katze u. Schneeflocken. Und bei den Ketten fällt mir (schon wieder) was ein. Ich mail mal durch... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep. habe meine wilde jugend im permafrostgebiet aka erzgebirge in schwarzen netzis verbracht - ich weis wovon ich rede :-)
      dankeschön und dankeschön!! <3
      xxxxx

      Löschen
  6. Puh, der ganze schöne Text weg...
    Dann probier ichs vielleicht später nochmals..
    So schade!
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mist! so schade!! wo ich doch deine komments so gern lese! ts.
      xxxxxx

      Löschen
  7. Dein Look für den Theaterbesuch gefällt mir! Deine offenen Haare sind wunderschön und die Sylvester-Frisur sieht auch sehr festlich aus.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh ich liiiebe das erste Bild! Und. die Röcke, die sind so klasse. Die Idee ist toll, der glänzende Rock mit dem Streifenshirt. Das mach ich gern. Toll.
    Fühl Dich lieb gedrückt, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke süsse!! <3 herrliche party - schöndass du dabei bist! xxxxxx

      Löschen
  9. Schön wie Du alles zusammen getragen und in einen funkelden Post verwandelt hast. Ich bin Fan von Deinem Silvester Glitzerrock. Dann gehen wir zusammen tanzen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Beate,
    Ein Bild schöner als das andere! Wie immer bist Du ein Quell der Inspiration für mich.
    Gruß Kirsten.

    AntwortenLöschen
  11. ooolala, all your ensembles are terrific, Beate! And the snowy, nightime house photo. Your hair left long is so lovely, do it more, please. I luv the way you mix it up with clothes, jewelry, sox and shoes. You know how to do it with pazazz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you pao!! this compliment weights a lot coming from a genius stylist like you! xxxxx

      Löschen
  12. Beate, December is your month - the whole Winter is your time of year, with your love of snow and outdoors, and gorgeous cozy indoors! You know how much joy for me is to have a peek into your house.

    I love the way you describe your outfits - I enjoy learning what was your thinking behind such unusual artistic combinations, it's like peeking into the artist's life! I absolutely admire the sailor's shirt + gorgeous skirt outfit! And another one, with loose blouse and skirt, is so bohemian chic! I'm learning from you all the time, and I am truly inspired by your free spirit!

    Much love and happy celebration!

    ps The idea of having this BEFORE all celebrations begin was to give some ideas/inspiration to our lovely readers, ahead of time. :) Which you did beautifully!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ps: yes - i know that ist was meant as inspiration post!
      :-) for that reason i added the description why i will wear what.......
      lots of love to you and a wonderful festive time with your family!! <3 <3 <3
      xxxxxxx

      Löschen
  13. Geiler Scheiss! Darf man das sagen, oje? Aber du verstehst mich denk ich, also dieser letzte Rock ist ein wahrer Weihnachtstraum für mich.
    So würd ich mit dir als russische Matrosin echt die Nacht vertanzen. Ok, das würd ich auch, wenn wir Krankenhauskittel anhätten. Aber das mit der Kombi hätte mehr Stil und Style.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geiler kommi :-D
      danke liebe ela! mit dir würde ich auch im krankenhauskittel auf ´ne fete gehen! da treten wir vll. DEN MEGATREND los! hihihiii!! <3 <3 <3
      alles liebe! xxxxxx

      Löschen
  14. The photo of bahnwaerterhaeuschen with the snowflakes could be on the cover of a - dare I say it? - Christmas card. You are of course looking lovely as ever in both of your outfits. An outfit for theatre-going is never easy as it should be comfortable in the first place but should look a bit festive too. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. arrgh - x-mas-card! ;-P
      hahahaaa!
      we can´t escape. hugs! xxxxxx

      Löschen
  15. You have such great skill in putting outfits together, Beate - quirky combinations worn with your trademark style and beauty! Love them both, and that first photo of you in your beret in simply gorgeous. xxx

    AntwortenLöschen
  16. Grandios!! Deine Anziehe ist so total unkonventionell- wer ausser dir würde zu einem (Brokat??)Jupe mit grossem Blüten-und-Blättersujet ein gestreiftes T-Shirt anziehen?? Und es sieht- natürlich kann es nicht anders sein!- sehr speziell, sehr chic und sehr elegant aus. Ich weiss jetzt nur nicht, was mir besser gefällt, denn die erste Kombi mit dem blauen Kräuseljupe hat es mir auch sehr angetan.....
    Ich gestehe: ich hab kein einziges festliches Kleidungsstück. Und da ich so gut wie keinen Schmuck trage erste recht keine Klunker dazu. Es gibt einfach keine Gelegenheiten, zu denen ich sehr festliche Sachen tragen könnte. Und auch zu Weihnachten etc. hülle ich mich lieber in meine gemütlichen Kleidchen als ins kleine Schwarze (oder so, *gg*!) Aber natürlich könnte man diesen blauen Rock auch mit dickem Pulli, derben Boots und kuschligem Strickschal kombinieren! Was ja für sich wieder sehr klasse ist. Ein Stück für alle Fälle, sozusagen!
    Das Lisbethchen guckt ja wider soooo treuherzig- wie wenn sie kein Wässerchen trüben könnte. Ist schon eine Süsse.......
    Das BWHäuschen im Dunkeln, mit Beleuchtung und glänzenden Schneeflöckchen ist ein zauberhafter Anblick! So schöööön......Winter ist einfach was Tolles. Das wird bestimmt ein überaus gemütliches Weihnachten bei euch!
    Hab wunderbare Tage noch, herzlichste Grüsse und Drüüücker!

    PS: Die andern beiden Damen sind aber auch umwerfend gekleidet! Die Festtage können kommen.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub brokat is immer mit blech :-)
      jupe ist aber auch ein wunderbares wort!! ist das noch im alltäglichen gebrauch bei euch da??
      das interessante an den sachen ist ja DASS sie saugemütlich SIND! und dass es glitzert - das brauch ich einfach manchmal :-)
      <3liche grüsse nach hummelland! xxxxx

      Löschen
  17. Also, zweiter Versuch - und nach Berlin:
    Alle drei Damen sind ausgesprochen chic. Das wird eine feine Party werden. Tina und Natalia gefallen mir sehr gut in ihren edlen Kleidern.
    Deine Looks wie immer ausgefallen und speziell und sehr gelungen. Der Bahnwärter wird das Tanzbein schwingen müssen….bzw. dürfen! Und die Theaterbesucher werden – nicht nur - Deinem Reißverschluss nachgucken! Die Clutch gefällt mir auch besonders, auch wenn sie im Suchspiel versteckt ist.
    Die Winternacht im und ums Bahnwärterhaus schaut traulich aus. Lisbeth hat sich auch feingemacht bzw. macht einen auf fein und brav… Aber muss man sich nicht von täuschen lassen!
    Der Dezember ist Dein Monat!
    Feiert alles, was kommt, auch wenn es im Moment wenig feierlich ist! Wir feiern, dass und wie wir leben!
    Herzliche Grüße von Sieglinde aus der Weihnachtsstadt Nürnberg mit dem – für mich – schönsten Weihnachtsmarkt, den ich heute mit meiner Freundin besuchen werde. Auch und gerade jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. juhu - sieglinde!!! du hast es geschafft!!
      danke dass du es nochmal auf dich genommen hast! :-)
      du hast so recht, man muss jeden tag geniessen und die feste feiern wie sie fallen. und die chance, von "braven bürgern" im "normalen" strassenverkehr überfahren zu werden ist 1000x grösser.
      übrigens - hier kannste die clutch richtig sehen: http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2014/08/clutch.html
      ich wünsche dir fröhliche, beschauliche und wunderschöne tage mit deinen lieben!! xxxxxxx

      Löschen
  18. Wow, soviel Ausstrahlung und würdevolle Eleganz auf einmal! Hübsch siehst Du aus! Ich bin immer noch verblüfft, wie unglaublich gut diese oft kessen Kombinationen bei Dir aussehen. Und es ist wirklich schön, wie Du die vielen Einheislooks dieser Zeit mit Deinem zauberhaften, individuellen und kreativen Stil so lebendig und mutig aufmischt. Und uns vorführst, wieviel gutes und wertvolles auch im Alten - aber zu Recht immer noch nicht Ausgedientem - steckt.

    Und zuletzt muss ich noch kurz von dem Winterwonderbild mit den Flocken schwärmen: Schöner kann ja eine Winternacht und ein Häuschen im Schnee gar nicht sein...!

    Liebe Grüße und hoffentlich friedliche Tage in dieser gerade so aus dem Rahmen gefallenen Zeit

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hasi! danke für all die schönen komplimente!! **hachz***
      ganz ehrlich? finde die zeit gar nicht aus dem rahmen gefallen. der schrecken ist eben A) nicht mehr nur weit weg aka in der "3.welt" und B) wird viel intensiver kolportiert als das vor ein paar jahren überhaupt möglich war. mitteleuropa schien lange eine insel der glückseeligen, sicher eingehüllt in einen wohlstand, der auf dem rücken weniger glücklicher weltengegenden erworben wurde. jetzt brüllt der wald zurück.....
      xxxxx

      Löschen
  19. Hallo, liebstige & fesche Beate,

    na das MUSS ja ein „berauschendes“ Fest werden! ;-) Besonders begeistert bin ich von dem Mix Ringelshirt und beschwingter Glanzrock. Netzstrümpfe hätte ich auch gerne wieder, hab aber schon lange keine mehr gesehen… In den späten 80ern und frühen 90ern trug ich die gerne.

    Ich weiß nicht, ob wir einander vor Weihnachten noch lesen werden – auf jeden Fall wünsche ich dir / euch sicherheitshalber schon jetzt ein möglichst angenehmes und schönes Fest und gemütliche, entspannte Feiertage! Macht es euch gemütlich und genüsslich im BWH (Das Rotweinhü+hnchen sieht übrigens auch verlockend aus!), tanzt schön ins neue Jahr und knuddelt mir die süße (und gaaaanz brave :o)) Miezekatze!
    Alles Liebe, die Traude

    PS: Bei uns hat’s gestern auch völlig überraschend geschneit (die Wetterberichtsleute waren ganz aus dem Häuschen, weil sie das nicht vorausgesehen hatten)… bin gespannt, ob das bis zum 24. liegen bleibt oder vorher noch schnell davonrinnt… Angeblich werden wir am Weihnachtsabend 8 Grad haben...

    AntwortenLöschen
  20. Noch vergessen - ich habe irgendwann schon mal von Paul Poiret gehört / gelesen, hatte ihn jetzt aber nicht mehr so gegenwärtig im Kopf. Aber generell gefällt mir der Stil dieser Zeit - vielleicht kannst du dich noch an meinen Sommertheaterpost erinnern? http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/sommertheater-und-die-mode-vor-hundert.html

    Alles Liebe nochmal samt Küschelbüschels an euch alle, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar kann ich :-) jugendstil ist halt voll deins!
      danke für die komplimente und wünsche und knuddler! geniesst den schnee und feiert schön und fröhlich <3
      xxxxxx

      Löschen
  21. Breiter Rock ist so ungemein praktisch, passt nämlich sehr viel rein, oder was denkst du, warum ich den mit Gummibund gewählt habe??? Sieht top hier aus bei dir. Dunkellila? *schwärm*. Deine Silvesterrock hatte ich mal vor ewigen Jahren ähnlich in einem Berliner 2nd Hand-Laden entdeckt. Später aber aussortiert. Habe ich schon erzählt, dass ich seitdem NIE MEHR ausmiste??? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der sylvesterrock ist ja aus einem von oma geerbtem möbelstoff und war mal mein hochzeitskleid - mit miederoberteil. aber so als rock ziehe ich den halt öfter an.....z.b.: http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2016/08/hochzeitstag-7-details.html
      xxxx

      Löschen
    2. Den Link kann ich erst wieder über Laptop anschauen...oh mein Smartphone. Klingt jedenfalls verheißungsvoll...Endlich mal mehr Mode hier ;-) Was für eine Bereicherung des Bloguniversums....Ernst!!! Und vor allem: keine blickdichten Strümpfe...Hab ich gleich mal gerne geteilt. Würde ich genauso tragen. Aber am meisten bewundere ich deine Haarfarbe zum Silvesterlook. Müsste man erfinden, wenn es dich so nicht gebe....

      Löschen
  22. hier glitzert`s aber malerisch rund um`s und im Haus, du siehst umwerfend aus liebe Beate,
    deine Outfit`s zum Feste der Knaller und sie hat die Haare so schön, sie hat die Haare so schön"!!singe ich als ich es entdeckte...
    wunderbar, einfach nur wunderbar und die Strümpfchen erst die machen einem aber mal schöne Beine!!!!! ein Wouw..von mir und frohe Gedanken zum Festtage..
    angelface...

    AntwortenLöschen
  23. Mmmmmmmm, jetzt bin ich endlich in Weihnachtsstimmung, liebe Beate! Ich beneide Euch um das Schneegestöbere, auch wenn es bei uns auch ein paar Flocken gegeben hat.
    Das Theateroutfit ist sehr "cool", und ich glaube, den Rock brauchst Du gar nicht bügeln. Sieht doch so schon klasse aus ... ich denke, der gehört so.
    Silvester-Outfit: Der Rock ist sooooooo schön! Muster, Schnitt und Stoff, da passt alles. Aber bist Du sicher, dass Netzstrümpfe draußen wärmer sind als Nylons?
    Auch Natalia und Tina sehen toll aus.

    Ich wünsche Dir und Deinem Herrn Bahnwärter ein besinnliches Fest und alles, alles Gute für 2017!
    xxxxxxxx Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke nadine!
      @strümpf: sie meine antwort an anna!
      xxxxx

      Löschen
  24. du siehst in beiden outfits absolut toll aus!!! ich glaube, ich zieh morgen auch mal meinen rock an!! (ja, ich habe einen. einen!).
    eine ganz schöne zeit für dich und alle, die mit dir zusammen feiern.
    lg aus der pause, mano

    AntwortenLöschen